Band Biographie

Onkel Evil ist eine Böhse Onkelz Cover Band, die sich im März 2009 zusammenfanden.

Die fünf Musiker, die alle aus verschiedenen Lokalbands kommen, sind mit den Onkelz aufgewachsen. Und haben so deren Musik quasi in sich aufgesogen.

Was man bereits an den ersten Tönen auf den Konzerten hört!

Die Band klingt durch die zwei Gitarren natürlich sehr druckvoll und kommt nah an das Original heran. In kürzester Zeit schuffen Büffel, Hinnie, Klaus, D. und Brocki eine recht große Fangemeinde, die sehnsüchtig auf immer neue Gigs warten. In Myspace und Facebook sind derzeit fast 800 Fans vom "Evil-Fieber" betroffen.

Im Dezember 2010 verließ D. dann aus persönlichen Gründen die Band und Maik ersetzt ihn seid dem mehr als passend!

Im Juli 2012 spielten Onkel Evil auf dem größten Böhse Onkelz Festival der G.O.N.D. 2013 und rockten dort die Massen.

Im August 2013 verlässt Hinnie leider die Band und für ihn kommt Tappi ins Boot.

Aber am besten : Anhören und eigenes Urteil bilden.

Die Band setzt sich zusammen aus: (v.l.)

Büffel: Vokals, spielt unter anderem auch bei Dread-Rock
Tappi: Gitarre, spielt unter anderem Schlagzeug bei Dread-Rock
Brocki: Gitarre, spielt unter anderem ebenfalls bei Dread-Rock
Maik: Drums, spielt unter anderem noch bei Jack´s Hammer.
Klaus B: Bass, spielte unter anderem bei BSE.
Onkel Evil - 100% Böhse Onkelz Cover: v.l. Büffel, Tappi, Brocki, Maik, Klaus B.